counter
 
  Bücher: kriegsgefangenschaft
 
 
Seiteninhalt:

Suche Bücher:   


  
Unbeugsam: Eine wahre Geschichte von Widerstandskraft und Überlebenskampf
Laura Hillenbrand

Klett-Cotta, 2011
  
  











  



  
Abgehört: Deutsche Generäle in britischer Kriegsgefangenschaft 1942-1945
Sönke Neitzel

List Taschenbuch, 2007

Sönke Neitzel dokumentiert die Lauschberichte, die von den Gesprächen zwischen deutschen Generälen in britischer Kriegsgefangenschaft von 1942 bis 1945 im Sonderlager Trent Park angefertigt wurden. Und damit wir nicht nur wissen, was, sondern auch von wem wir da zu "hören" bekommen, enthält der Band im Anhang Kurzbiografien zu allen 88 belauschten Personen. Nicht anders als die allermeisten, auch führenden Diplomaten des Dritten Reichs, hat ...
  
  











  



  
Ich habe meine Pflicht erfüllt!": Ein Junker der Waffen-SS berichtet
Günter Adam

Nation & Wissen Verlag, 2012
  
  











  



  
Mein Großvater erzählt: Ein Bericht (Kindle Single), 2014

1942 meldet sich Willi Krauß freiwillig zum Dienst an der Waffe. In Tschechien und Jugoslawien wird er ausgebildet, bald kämpft er als Soldat der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Er überlebt die Schlachten am Monte Cassino und den Kampf um Berlin, bevor er in russische Kriegsgefangenschaft gerät. Mehr als ein halbes Jahrhundert später erinnert er sich ein letztes Mal. Eindrücklich und ungeschönt erzählt der Enkel die Geschichte seines ...
  
  











  



  
Die zwei Leben des Emil S.: Spurensuche im Ersten Weltkrieg
Rainer Stöcker

Röhrig Universitätsverlag, 2013
  
  











  



  
Vermisst in Stalingrad: Als einfacher Soldat überlebte ich Kessel und Todeslager. 1941-1949
Dieter Peeters

Zeitgut Verlag, 2012
  
  











  



  
Als Kriegsgefangener in Sibirien, 2011

Ein Tatsachenbericht über die Kriegsgefangenschaft in Sibirien eines deutschen Soldaten nach dem 2. Weltkrieg. Überleben unter Extrembedingungen im äußersten Osten Russlands.
  
  











  



  
So weit die Füße tragen: Ein Leben. Eine Liebe. Ein Weg.
Josef Martin Bauer

Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch), 2001

"Die Ärzte haben es sich eine Weile überlegt, ehe sie dem heimgekehrten Clemens Forell behutsam erklären, daß er den Sinn für Farben verloren habe. Nach und nach haben sie ihn noch vielerlei Veränderungen mit Schonung begreiflich machen müssen, weil nun einmal ein Mensch, der jahrelang im Blei gehaust hat und drei Jahre das Leben eines Tieres und bei den Tieren führen mußte, nicht mehr als jener zurückkehren kann, der er vordem gewesen ist ...
  
  











  



  
... und fahr'n wir ohne Wiederkehr: Von Ostpreußen nach Sibirien 1944-1949
Fritz Blankenhorn

Rowohlt, 2004
  
  











  



  
Überlebt: Erinnerungen
Karl Kull

MEDU VERLAG, 2009
  
  











  



  
Stalingrad - Ein Rückblick nach 60 Jahren: 44. Infanterie Division "Hoch- und Deutschmeister"
Friedrich Dettmer

Kienesberger, E, 2003

Ein umfassender Rückblick über die Kämpfe des Grenadieregiments 131 (traditionsreiche 44. Infanterie-Division "Hoch- und Deutschmeister") vom Don-Bogen bis zum Untergang in Stalingrad mit Einzelberichten zum Kampf, Analysen und Schilderungen von Heimkehrern bis zur heutigen Zeit.
  
  











  



  
Vom Omaha Beach bis Sibirien: Horror - Odyssee eines Deutschen Soldaten
Kurt K Keller

HEK Creativ, 2010
  
  











  



  
WAS WIRKLICH GESCHAH: Malmedy-Baugnez - 17. Dezember 1944 (Die Kampfgruppe Peiper in den Ardennen)
Gerd. J. Gust Cuppens

GEV - Grenz-Echo-Verlag, 2009
  
  











  



  
ZEITGESCHICHTE - Mit dem Panzerkorps "Großdeutschland" in Russland, Ungarn, Litauen und im Kampf um ...
Hans Heinz Rehfeldt

Verlagshaus Würzburg - Flechsig, 2008

Mit dem Panzerkorps Großdeuts
  
  











  



  
Krieg und Frieden

AsklepiosMedia, 2013

Der verwitwete Fürst Andrej Bolkonskij verliebt sich in die junge und schöne Prinzessin Natascha Rostowa, um dessen Hand anzuhalten beabsichtigt. Doch der draufgängerische und verheiratete Lebemann Anatol Kuragin hat eine Affäre mit Natascha. Fürst Andrej Bolkonskij wird in der Schlacht von Borodino verwundet und stirbt. Aus französischer Kriegsgefangenschaft heimkehrend heiratet Pierre Besuchow, Freund von Andrej und reich geworden durch ...
  
  











  



  
Die Flucht ohne Ende (Flucht aus russischer Kriegsgefangenschaft) - Vollständige Ausgabe: Biographischer ...

e-artnow, 2014

Dieses eBook: "Die Flucht ohne Ende (Flucht aus russischer Kriegsgefangenschaft) - Vollständige Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die Flucht ohne Ende ist ein Roman von Joseph Roth, der 1927 während der Albanien-reise des Autors entstand und noch im selben Jahr bei Kurt Wolff in München erschien. Nach Roth sei der Roman ein Stück Autobiographie. Franz Tunda, ...
  
  











  



  
Sturmkap
Stefan Krücken

Ankerherz Verlag, 2008
  
  











  



  
Dawai! Mitgegangen - Mitgefangen: Die Erlebnisse des Soldaten Herbert A.

DeBehr, 2013

... Die Russen wollten jetzt Ordnung in die Kolonne bringen. ?Dawai, dawai, stanowitj po pjat!? ? ?Los, los, zu fünft antreten!? Kaum einer von uns jungen Soldaten hatte jemals die russische Sprache gehört oder konnte sie womöglich sogar verstehen. Mit entsprechender Gestik wurde uns klargemacht, dass wir in Fünferreihen antreten sollten ? eine völlig neue Formation, denn bei uns Deutschen wurde seit Zeiten des alten Fritz schon immer in ...
  
  











  



Folgende Artikel könnten Sie interessieren




Suche nach Büchern
berlebenskampf, biographischer, deutschland, deutschmeister, erinnerungen, kriegsgefangener, kriegsgefangenschaft, malmedy-baugnez, widerstandskraft, zeitgeschichte



aktuelle Kategorie: Bücher
Elektronik
Computer Hardware
moderne Musik
klassische Musik
Software
Spielwaren
Küche und Haushalt
Garten und Freizeit