counter
 
  Bücher: kriegsgefangenschaft
 
 
Seiteninhalt:

Suche Bücher:   


  
Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher: So weit die Füße tragen: Ein Leben. Eine Liebe. Ein Weg.
Josef Martin Bauer

Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch), 2001

So weit die Füße tragen: Ein Leben. Eine Liebe. Ein Weg. (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
  
  











  



  
Durchbruch bei Stalingrad
Heinrich Gerlach

Galiani-Berlin, 2016
  
  











  



  
Ein Bild von dir
Jojo Moyes

Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2015

Ein Bild von dir * 4. Auflage, 2015 * Seiten: sehr sauber, wie ungelesen * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service
  
  











  



  
Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken, 2016

In seinem zweiten Roman beschreibt Fritz Wöss, Autor des Bestsellers ?Hunde wollt ihr ewig leben? auf dramatische aber ehrliche Weise das Martyrium der sowjetischen Kriegsgefangenschaft. Er schildert in seinem autobiographischen Werk die körperlichen und seelischen Qualen, durch die die rund 90.000 deutschen Überlebenden der Schlacht von Stalingrad gehen mussten und denen der Großteil der Gefangenen erlag. Ferner rollt der Autor in seinem Buch ...
  
  











  



  
Ein Bild von dir

Rowohlt E-Book, 2015

Zwei Paare ? getrennt durch ein Jahrhundert, verbunden durch ein Gemälde. Während um sie herum der Erste Weltkrieg tobt, versucht Sophie stark zu sein ? für ihre Familie, für ihren Mann Édouard, der auf Seiten Frankreichs kämpft. Nur ein Gemälde ist ihr geblieben, das sie an ihr gemeinsames Glück erinnert. Ein Porträt, das Édouard einst von ihr malte. Und das ihn jetzt retten soll ? Hundert Jahre später. Liv trauert um ihren Mann David. Vor ...
  
  











  



  
ZEITGESCHICHTE - Mit dem Panzerkorps "Großdeutschland" in Russland, Ungarn, Litauen und im Kampf um ...
Hans Heinz Rehfeldt

Verlagshaus Würzburg - Flechsig, 2008

Mit dem Panzerkorps Großdeuts
  
  











  



  
... und fahr'n wir ohne Wiederkehr: Von Ostpreußen nach Sibirien 1944 - 1949
Fritz Blankenhorn

Rowohlt, 2004

Vom Wahnsinn des Krieges und vom Los der Besiegten. Der junge Leutnant Blankenhorn kommt 1944 mit 22 Jahren an die Ostfront. Er nimmt Teil an den sinnlosen Rückzugsgefechten der deutschen Wehrmacht in Ostpreußen und gelangt schließlich ins eingeschlossene Königsberg, wo er in Gefangenschaft gerät.
  
  











  



  
Der Arzt von Stalingrad. Roman
Heinz G. Konsalik

Heyne Verlag, 1989

Etwas stärkere Gebrauchsspuren; Taschenbuch; ; Deutsch
  
  











  



  
Vermisst in Stalingrad: Als einfacher Soldat überlebte ich Kessel und Todeslager. 1941-1949 (Sammlung der ...
Dieter Peeters

Zeitgut Verlag, 2017
  
  











  



  
"Ich habe meine Pflicht erfüllt!": Ein Junker der Waffen-SS berichtet
Günter Adam

Nation & Wissen Verlag, 2012

Günter Adam meldete sich als 16-Jähriger freiwillig zur Waffen-SS. Der Leser begleitet den jungen Soldaten bei seinen Erinnerungen von der HJ-Zeit über die Rekrutenausbildung beim Regiment "Germania", den Einsatz beim Regiment "Westland" der 5. SS-Panzergrenadier-Division "Wiking" und in der Divisionsbegleitkompanie der 9. SS-Panzerdivision "Hohenstaufen" an Ost- und Westfront bis in die Gefangenschaft bei US-Amerikanern und Briten. Der mit dem ...
  
  











  



  
Vom Omaha Beach bis Sibirien: Horror - Odyssee eines Deutschen Soldaten
Kurt K Keller

HEK Creativ, 2010
  
  











  



  
Ritterkreuzträger - Gefreiter der Reserve Matthäus Hetzenauer - Vom erfolgreichsten Scharfschützen der ...
Roland Kaltenegger

Verlagshaus Würzburg - Flechsig, 2015
  
  











  



  
Durchbruch bei Stalingrad: Die 1949 vom russischen Geheimdienst konfiszierte und nun in russischen Archiven ...

eBook by Kiepenheuer&Witsch, 2017

Ein Buch, zurück aus 70 Jahren Kriegsgefangenschaft Heinrich Gerlachs großer Antikriegsroman: Direkt nach der Schlacht um Stalingrad im sowjetischen Kriegsgefangenenlager geschrieben, durch verschiedene Arbeitslager gerettet, aber letztendlich vom russischen Geheimdienst konfisziert ? jetzt nach fast 70 Jahren erstmals veröffentlicht. Ein Buch, zurück aus 70 Jahren Kriegsgefangenschaft. Heinrich Gerlachs großer Antikriegsroman: Direkt nach der ...
  
  











  



  
Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern 1945-1946
James Bacque

Pour le Mérite, 2008
  
  











  



  
Unbroken
Laura Hillenbrand

SCM Hänssler, 2014
  
  











  



  
Odyssee in Rot: Bericht einer Irrfahrt. Herausgegeben und mit einem dokumentarischen Nachwort versehen von ...
Heinrich Gerlach

Galiani-Berlin, 2017
  
  











  



  
Abgehört: Deutsche Generäle in britischer Kriegsgefangenschaft 1942-1945
Sönke Neitzel

List Taschenbuch, 2007

Sönke Neitzel dokumentiert die Lauschberichte, die von den Gesprächen zwischen deutschen Generälen in britischer Kriegsgefangenschaft von 1942 bis 1945 im Sonderlager Trent Park angefertigt wurden. Und damit wir nicht nur wissen, was, sondern auch von wem wir da zu "hören" bekommen, enthält der Band im Anhang Kurzbiografien zu allen 88 belauschten Personen. Nicht anders als die allermeisten, auch führenden Diplomaten des Dritten Reichs, hat ...
  
  











  



  
Aus Hitlers Krieg durch Stalins GULag: Blick zurück auf eine bewegende Geschichte (Lebensformen)
Helmut Fleischer

Centaurus Verlag & Media, 2015
  
  











  



Folgende Artikel könnten Sie interessieren




Suche nach Büchern
amerikanischen, antikriegsromans, dokumentarischen, erfolgreichsten, herausgegeben, kriegsgefangene, kriegsgefangenschaft, ritterkreuztr, wiederaufgesp, zeitgeschichte



aktuelle Kategorie: Bücher
Elektronik
Computer Hardware
moderne Musik
klassische Musik
Software
Spielwaren
Küche und Haushalt
Garten und Freizeit